Controlling, Restrukturierungs- und Sanierungsberatung für kleine und mittlere Unternehmen

Unternehmensanalyse

Als Unternehmerin und Unternehmer muss man mit vielen Themen vertraut sein: ob Organisation, Controlling, Kalkulation, Finanzierung, Kostenoptimierung, Überprüfung der Liquidität und der Rentabilität oder auch Fragen zu einem Unternehmensübergang.

Ziel dieser konzeptionellen Beratung ist es dem Unternehmen Entscheidungshilfen zur Festigung des Unternehmens und Optimierung der Strukturen zu bieten, hierzu erfolgt eine Schwachstellenanalyse, die Entwicklung von realisierbaren Verbesserungsvorschlägen und Anleitung zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen.

Diese Beratung beinhaltet:
  • die detaillierte Bestandsaufnahme der wirtschaftlichen und finanziellen Ist-Situation,
  • die Untersuchung der Organisation Ihres Unternehmens,
  • die Überprüfung wichtiger Betriebsabläufe,
  • Darstellung Optimierungspotential.

Beratungen zur Steigerung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen können durch Zuschüsse vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert werden. Zum Erhalt der Zuschüsse dürfen nur zugelassene Berater mit nachgewiesenem Qualitätssicherungssystem eingesetzt werden. Durch ein strenges Zulassungsverfahren wird die Qualität der Beratung sichergestellt.

In der Regel beträgt das Honorar für eine konzeptionelle Beratung 3.000 EUR. Es ist eine Förderung bis zu 90% möglich, in diesem Fall beträgt der Eigenanteil lediglich 300 EUR.